Josef MAYER

Die Resultate meiner Fotoarbeiten sind keine digitalen Kompositionen, sondern Makroaufnahmen von im Fluss befindlichen Farben. Während des Mischvorganges der Farben werden kompositorisch interessante Details fotografisch festgehalten. Es sind also einmalige Momentaufnahmen. Bei diesem Konzept wird der Ästhetik des Zufalls viel Raum gegeben. Ich befinde mich auf einer Art Spurensuche in den fließenden Form-und Farbverläufen. Die Ergebnisse sind abstrakt und richten sich an das Auge und die Phantasie des/r Betrachters/in. Mehr: Ich befasse mich seit über 30 Jahren, sowohl praktisch wie auch theoretisch, mit der Entwicklung der Fotografie. Zusätzlich zu meinem autodidaktischen Werken habe ich im Jahr 2014 eine viersemestrige fotografische Ausbildung an der Prager Fotoschule Österreich in Kefermarkt, OÖ abgeschlossen. Mein vorwiegendes Interesse gilt der Abstrakten und Experimentellen Fotografie. Seit 2013 präsentiere ich meine Arbeiten mindestens einmal jährlich in Einzel – oder Gemeinschaftsausstellungen in öffentlichen Räumen, Galerien, Cafes und auf Messen. Die Bilder werden als Einzelstücke bzw. bis zu einer Auflage von drei Stück in verschiedenen Fertigungsvarianten ( z.B. Leinwanddruck, Alu Dibond, Fine Art Drucke kaschiert, etc.) angeboten. Gedruckt werden sie von professionellen Fotolabors wie z.B. White Wall, Art Bijou oder Foto Leutner.
Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress
de_ATDeutsch (Österreich)