Намерете ни офлайн   За художниците
Karlsfeld, Deutschland

Peter Hackl

1968 legte ich in Aachen die Meisterprüfung im Kunstschmiedehandwerk erfolgreich ab. Diese Jahre in Aachen waren für mich eine sehr wichtige Zeit, den...
1968 legte ich in Aachen die Meisterprüfung im Kunstschmiedehandwerk erfolgreich ab. Diese Jahre in Aachen waren für mich eine sehr wichtige Zeit, denn das dort Gelernte war in meinem späteren Berufsleben als selbständiger Kunstschmiedemeister nützlich und wertvoll zugleich. Ich arbeitete überwiegend im Münchner Raum mit guten Architekten zusammen, wo dann auch gerade im modernen Schmiedekunstsektor sehr schöne Arbeiten entstanden. Der schönste und interessanteste Auftrag in meiner elbständigen Laufbahn war aber bestimmt die Restaurierung des „Münchner Kindl“, das auf der Turmspitze des Münchner Rathauses steht. 1997 musste ich meinen Beruf als Kunstschmied leider aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. 2001 richtete ich mir eine kleine Schnitzwerkstätte ein, wo ich mit dem wunderbaren Werkstoff „Holz“ zu arbeiten begann. Anfänglich waren es nur kleinere Spielsachen, aber bald wagte ich mich auch an größere Stücke, wie z.B. Schaukelpferde, Krippen und vieles mehr. Meine Enkelkinder waren begeistert! Seit Ende 2004 beschäftige ich mich mehr und mehr mir der Acrylmalerei. Durch die künstlerische Ausbildung an der Werkkunstschule in Aachen und der Zeit meiner Selbständigkeit, war ich auf dem Gebiet der reihandzeichnung mit Bleistift und Feder sehr geübt. Das Malen und Arbeiten mit Farbe war für mich dagegen völlig neu, aber auch sehr interessant und spannend. Ich besuchte mehrere Kurse der Volkshochschule in Karlsfeld, um mir die Grundkenntnisse der Acrylmalerei anzueignen. Farbe und Form für den Betrachter in angenehmen Einklang zubringen, ist mein Ziel. Das Thema meiner Malerei, lautet bei vielen meiner Bilder, „FARBEN – FLÄCHEN – FORMEN“ . Aber auch die naturalistische Darstellung auf einem Bild, die feinen farblichen Abstimmungen, Licht und Schatten, alles das macht das Malen für mich zu einem sagenhaften Erlebnis. Kreatives und künstlerisches Arbeiten gehören für mich seit langem zum Leben, es ist Balsam für Leib und Seele.
bg_BG